Sonntag, 26. Dezember 2010

Ich und die Omas

Da fällt mir gerade ein, dass meine beiden Omas eine starke Koch- und Backaffinität hatten. Oma Liesel aus Kallstadt hat ja, wie schon erwähnt, in sehr jungen Jahren schon in einer Wirtschaft gekocht. Bei ihr erinnere ich mich noch sehr lebhaft an ihren fantastischen Sauerbraten, obwohl das schon mehr als zwanzig Jahre her sein muß. Aber Geschmack und Geruch vergisst man ja fast nie.

Und meine andere Oma Friedsche hat damals eine Hauswirtschafterin Ausbildung gemacht und das ganze Hausfrauenprogramm inklusive kochen und backen quasi professionalisiert und auch immer sehr gewissenhaft und mit Spaß betrieben. Bei ihr erinnere ich mich vor allem an den Nudelsalat den es immer auf der Urlaubsfahrt nach Spanien gab.
Diese großmütterliche Kochparallele ist mir erst vor ein paar Monaten aufgefallen und erklärt dass sich diese Freude in meiner Kindheit bestimmt auf mich übertragen hat.
Das ist eins meiner Lieblingsbilder meiner Oma Friedsche
weil es so hervorragend den „omalichen“ Lebensstil der 70er zeigt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten