Dienstag, 31. Mai 2011

The Local Heroes

Jetzt ist mal die Zeit gekommen um den Leuten zu danken die an unser Projekt glauben und es bisher schon kräftig unterstützen ohne dass sie leider momentan dafür bezahlt werden können. Nur durch solch ein Engagement an allen Seiten, können Projekte wie Kings of Kallstadt überhaupt starten und hoffentlich bis zur grandiosen Fertigstellung existieren.
(Nur um mal für einen kurzen Zwischenstand: der Film ist bisher in keinster Weise in trockenen Tüchern, weil es z.B. Fernsehredakteure gibt die nicht einmal mit mir sprechen, weil ich an der falschen Hochschule studiert hätte. Nun ja und es kommen ja überhaupt nur eine Hand voll Sender in Frage. Aber das ist ein anderes Thema.)
Was ich aber eigentlich sagen wollte ist, dass es trotz der Widrigkeiten in der Filmemacherei immer wieder fantastisch ist welche Energie die Menschen aufbringen um neben einem vollen Alltag auch noch an so einem Projekt mitzuwirken und das ganz ohne Bürokratie und Förderantrag – Wahnsinn.

Also ein großes Danke an unsere bisherigen Local Heroes:
  • Gerry Brosius | Kameramann | Ludwigshafen
  • Theresa Braun | Regieassistentin | Wahl-Leipzigerin mit Karlsruher Wurzeln
  • Adriana Cartolano, Thomas P. Iredale | alexis translation marketing (www.a-lexis.de) Englischunterricht Sponsoring für mich, damit ich in der neuen Welt glänze | Landau
  • Alex Niskios, Texterin | Übersetzerin, freie Lektorin AdB | Sie übersetzt unseren Blog  ( www.alexandra-niskios.de ) | Tübingen
  • Tom Schneider | Kameramann (www.tom-schneider.net) | Leipzig, Stuttgart
  • Sabine Weier | Text, Konzept, Redaktion | Sabine textet und übersetzt für uns schon seit Jahren (www.sabineweier.de) | Wahl-Bremerin (sagt man das so?) mit Mannheimer Wurzeln
Und für alle die sich fragen wie sie uns weiterhelfen können, hier ein paar Ideen womit man Kings of Kallstadt großartig unterstützen könnte:
  • immer mal wieder eine Übernachtungsmöglichkeit im Großraum Kallstadt / DÜW für beispielsweise den Kameramann / -frau während eines Drehs
  • super-günstige Flüge nach New York. Vielleicht ein Reisebüro-Sponsor? Oder einen Berg überschüssiger Flugmeilen?
  • vielleicht hat jemand ja ein Zimmerchen oder Hotel in New York für unseren Aufenthalt zwecks Recherche im September 2011 und zur Parade 2012?
  • ein Equipmentverleih der uns Licht, Ton oder Kamera sponsort, wäre fantastisch solange wir noch keinen Zugriff auf unsere rheinland-pfälzische Förderung haben (das ist schon wieder ein anderes Thema)
Das alles wäre ganz fantastisch und sehr, sehr hilfreich. Aber ich wette es gibt noch 293 andere Möglichkeiten die wir hervorragend integrieren könnten.

P.S. Thomas ist übrigens immer noch in New York, aber noch ohne direkten Donald Kontakt

Theresa Braun, Gerry Brosius, Adriana Cartolano, Tom Schneider, Alex Niskios, Sabine Weier






Local Heroes (english translation)
Finally, the time has come to thank all the people who believe in our project and support it in various ways, although we can not pay them any money at the moment. Without such people and their support, projects such as Kings of Kallstadt could not exist and be led to their glorious finale. 
Just a quick intermediate result on the project: the film is in no way in the bag yet. Some TV producers won't even speak to me, because, according to them, I studied at the wrong university. And for a story such as ours, there is only a couple of  suitable TV stations on the list anyway. But that is a different story.
What I wanted to say in the first place is this: It is fantastic that so many people find the time to support projects such as ours in spite of a busy everyday schedule. And all this without any bureaucracy or grant proposal- that is just amazing!
So, a huge “Thank you“ to all the Local Heroes who supported us this far:
  • Gerry Brosius | cameraman | Ludwigshafen 
  • Theresa Braun | assistant director | a leipzig girl by choice but born and raisedin Karlsruhe
  • Adriana Cartolano,Thomas P. Iredale |translation marketing (www.a-lexis.de) The sponsor my english lessons, so I can sparkle and shine in the New World  | Landau 
  • Alex Niskios, PR copywriter | translator,/ editor | She translates our blog. ( www.alexandra-niskios.de ) | Tübingen 
  • Tom Schneider | cameraman (www.tom-schneider.net) | Leipzig, Stuttgart 
  • Sabine Weier | text/ concept/ editor,  | Sabine has been writing and translating our PR texts for some years now (www.sabineweier.de). She lives in Bremen now but still is rooted in Mannheim.
So now for all those people out there who might be asking themselves how to help us, here's a couple of ideas which kind of support would help Kings of Kallstadt:
  • A place to stay for a night or two in and around Kallstadt for our camera people during a shooting.
  • super cheap flights to NY. Maybe a travel agency would like to sponsor us? Or maybe someone a billion of unused frequent flyer miles?
  • Maybe someone has a room or a hotel in NY for our  research visit in September 2011 and to the Parade in 2012?
  • A rental agency for light sound and camera equipment who wants to sponsor us would be fantastic, as we can not yet access the Rhineland Pfalz grant for the film (again, that is a different story).
All this would be wonderful and very very much appreciated. But I bet there is at least another 293 other possibilities that would fit perfectly and help us out. 

P.S: Thomas is still in NY but has not met Donald face to face yet.

Keine Kommentare:

Kommentar posten